Skip to content

Zeichen, dass Du nicht mehr zu meiner Generation gehörst...

KabelfreakMedienjunkieSpielkind Du hattest noch nie in einen Coladosenaufreißwegwerfring in der Schuhsohle stecken. Michael Jackson war schon immer weiß. Ein Tetrapack ist ein Quader, und niemals ein Tetraeder. Raider sagt Dir nix - aber Twix! Und was sind Treets?

Du hast noch nie von Atari gehört. Du hast nie den originalen Pac Man® gespielt. Du hast keine Ahnung, was Zaxxon ist. Ein Joystick mit nur einem Knopf? Was soll man damit denn spielen?

Ein Walkman® ist ein MP3-Player von Sony. Plattenspieler sind Spezialgeräte für DJs. Du hast noch nie einen Fernseher mit nur drei Programmen gesehen, geschweige denn einen Schwarz-Weiß-Fernseher mit einrastenden Programmtasten oder einen aus Holz. Wenn Dir jemand von "Schnee im Bild" erzählt, denkst Du an Wintersport.

Eine Kugel Eis kostet einen Euro. Na und?

"Wetten dass..." wurde schon immer von Thomas Gottschalk moderiert. Du hast nie am Freitag um 17:50 Uhr "Dick und Doof" oder "Western von gestern" im ZDF geschaut. Du hast nie "Das laufende Band" gesehen und kanntest Rudi Carrell nur aus "Sieben Tage, Sieben Köpfe". Du kennst Alf von Melmak aber nicht Mork vom Ork. Du hast Hans Rosenthal nie springen sehen. Du kennst Robert Lembke nicht und weißt nicht, was er mit den Schweinchen gemacht hat. Du kennst das Wort Sendeschluss nicht, hast noch nie "Nachtgedanken" oder die Nationalhymne im TV gesehen. Du hast keine Ahnung, wie die Namen der Familienmitglieder von Barbapapa lauten. Wer ist TED? Drei Werbeblöcke pro Film scheinen dir ganz normal. Du hast noch nie das Gesicht der Person gesehen, die dir sagt, was als nächstes läuft.

Du hast nie den Satz "Der Kandidat hat 99 Punkte" gehört. Und weißt auch nicht, was es bei 100 Punkten zu gewinnen gab: einen Gummikeks, soviele Waschmaschinen, wie man tragen kann, einen Rhetorikkurs mit Helmut Kohl oder eine Baggerfahrt durch die Eifel.

Pommes kommen aus dem Backofen. Du hast noch nie einen Big Mac aus einer Styropor-Verpackung gegessen. Du weisst nicht, dass der ''Hamburger Royal'' mal Viertelpfünder hiess.

Du ahnst nicht, dass Puma-Schuhe mal im Supermarkt verkauft wurden und das Spitzenmodell von Adidas nur 99 Mark gekostet hat. Du hattest als Kind keine Strumpfhosen und Schalmützen an.

Du kannst nicht fassen, dass man Daten auch auf normalen Compact-Kassetten speichern kann. Du hast noch nie eine Diskette umgedreht, geschweige denn gelocht. Du hast noch nie einen Computer ohne Maus gesehen, und Du vermutest, dass Microsoft oder AOL das Internet erfunden haben. Du konntest mit Deinem Computer schon immer Bilder betrachten und Musik abspielen. Computertastaturen hatten schon immer eine Windowstaste.

Du hast keine Ahnung, warum Niki Lauda immer eine Mütze trägt. Du kennst Franz Beckenbauer nur als Trainer oder Präsident des FC Bayern, und weisst nicht das er mal bei Bayern, Cosmos New York und dem HSV gespielt hat.

Du kennst Herrn Kaiser von der Hamburg-Mannheimer nur ohne Brille und Seitenscheitel. Du weißt nicht, dass Frau Sommer nicht mit Dr. Sommer von der Bravo verheiratet ist, sondern bei Jakobs-Kaffee arbeitet und an Festtagen immer ein Pfund Krönung mitbringt.

Du glaubst, dass die "neuen" Songs in den Charts wirklich neu sind, und dass die Leute, die nicht singen können, deshalb so viel mit den Händen zappeln, weil sie so viel zu sagen haben.

Du weißt nicht, was eine Schreibmaschine ist.

Herbert Grönemeyer ist ein Sänger. Du kennst höchstens ein Lied von Stevie Wonder. Du weisst nicht wer Volker Lechtenbrink ist und warum er Karo mag. Aber Umtz-Umtz gab's irgendwie schon immer.

Du hast es noch nie im Hörer knacken hören, nachdem du die Telefonnummer per Wählscheibe gewählt hast. Du glaubst, dass 0137 die Vorwahl einer Stadt "im Osten" ist.

Du kennst keine Tapeten mit riesigen, häßlichen, braun-orange-grünen Mustern.

Du denkst, man könnte Mitglied im WWF-Club werden

Du glaubst, dass ein VW-Käfer mindestens 50 Jahre alt sein muss und hast keine Ahnung, wo bei dem Teil der Motor sitzt oder wie er gekühlt wird. Dir ist nicht klar, dass Dir auf der Straße gelegentlich noch Autos begegnen, die man mit einer Kurbel anwerfen kann. Du hälst den Fahrer eines dicken Merzedes nicht automatisch für einen besonders angesehenen oder reichen Menschen.

Was ist eine Ölkrise? Der Liter Normalbenzin kostet mehr als einen Euro und du findest das normal.

Was zum Henker sind "Fingerfarben"?

Alle Deine Computerspiele benötigen DirectX. Du machst Dir beim Umbau des Rechners weder Gedanken um Jumper noch um DIP-Schalter. Programmiert wird immer in einer Programmiersprache und Grafiken kommen immer aus dem Photoshop oder dem 3D-Renderprogramm.

Palomino ist für dich keine Jeans-Marke, sondern ein Pferde-Art.

Coca Cola ist für Dich unkaputtbar und nicht in einer Glasflasche. Du hast noch nie etwas von kleinen Bildchen in Colaflaschendeckeln gehört: Knibbelbilder!

Du kennst nicht das Lied vom Herrn Rossi, der das Glück sucht. Wer zur Hölle ist Zini? Fernseher, Videorecorder und Stereoanlagen ohne Fernbedienung sind für dich unvorstellbar. Spiderman ist ein Film. Du weisst nicht wer Pan Tau ist und warum er ständig auf seinem Hut rumtippert. Du kennst weder den schwarzen Kanal mit Eduard von Schnitzler noch das ZDF-Magazin mit Gerhard Löwenthal.

Du hast keine Ahnung wie man ''EDLIN'' bedient. Genaugenommen kannst Du auch mit ''EDIT'' nichts anfangen. Erst Programme/Zubehör/Editor kommt Dir irgendwie bekannt vor.

Du hast noch nie was von der Roten Zora und Jack Holborn gehört.

Du hast noch nie einen "Choke" gezogen, weil du noch nie einen gesehen hast und auch nicht weißt was das ist. Dein Auto hat im Winter nur den Nachteil, dass die Heizung erst nach 3 Minuten warm ist.

[Die älteste Fassung dieser Seiten, die ich noch habe, stammt aus dem Juli 2000. Die Arbeit daran begann aber mit Sicherheit schon im letzten Jahrtausend. Über viele Jahre hinweg waren diese Listen Wikiseiten und wurden von vorbeisurfenden Altersgenossen erweitert.]

Zeichen, dass Du zu meiner Generation gehörst... in der Schule & im Alltag

LustmenschMedienjunkieSpielkind [Die älteste Fassung dieser Seiten, die ich noch habe, stammt aus dem Juli 2000. Die Arbeit daran begann aber mit Sicherheit schon im letzten Jahrtausend. Über viele Jahre hinweg waren diese Listen Wikiseiten und wurden von vorbeisurfenden Altersgenossen erweitert.]

Du erschreckst dich in letzter Zeit damit, dass du Wörter wie "damals" oder "früher" benutzt. Du hast dich kürzlich "Als ich so alt war wie du..." sagen hören. Besonders bedenklich erscheint mir auch der Satz "Das wird mir alles zu viel."

Du hattest mit deinen Freunden die Riesen-Wiedersehens-Fete zum Jahrtausendwechsel geplant und "1999" von Prince sollte Eure Hymne werden. Inzwischen hast du aber so viele Sylvester erlebt, dass die Jahrtausendwende gar nix besonderes war. Du warst um halb eins im Bett und bist gegen zwei nur noch mal kurz aufgestanden um die Polizei anzurufen, weil das Umtz-Umtz bei den jungen Leuten von nebenan gar kein Ende mehr nehmen wollte.

Für Krampenschießen gabs in der Schule regelmäßig Ärger von der Klassenlehrerin. Blasrohre mit Knete drumrum waren der Hit. Es gab noch keine Rechtschreibreform. Die Oma schrieb noch in Sütterlin und die Mama musste die Briefe vorlesen. Du bist in der Schule ausgelacht worden, als du das erste mal Vollkornbrot mit hattest. Du hast noch gelernt, mit so einer Art Lineal, mit ganz vielen Zahlen drauf, zu rechnen. Du hattest "Ich bin Energiesparer" auf dem Ranzen kleben, aber nur kurz. Zu Deiner Schulzeit ging noch das (längst widerlegte) Gerücht um, mit einem guten Abi und anschließendem Studium ließe sich absolut alles erreichen.

Telefone hießen FeTAp (Fernsprechtischapparate), hatten Wählscheiben und waren von Siemens. Meist standen sie im Flur auf einem Häckeldeckchen und hatten eine grüne Schutzhülle mit Goldbordüren. Der Wählton war kein Dauerton ("tut tuuut... tut tuuut...").

Du kannst dich an eine Nacht mit einer Mondlandung erinnern (muss nicht die erste gewesen sein) und weißt, wer Buzz Aldrin war. Die Amis waren unsere Beschützer vor dem Russen, der vor der Tür stand. Du erinnerst dich an Bundestagswahlkämpfe ohne Helmut Kohl und weißt, wer vor ihm Kanzler war und wer "Hoch auf dem gelben Wagen" gesungen hat. Du kennst Rudi Dutschke und Baader-Meinhof. Wenn du "Strauß" hörst denkst du nicht an Walzer, Blumen oder Vögel sondern an den Imperator von Bayern. Du weißt, was ein Lenor-Gewissen ist. Wenn du über die Transitstrecke nach Berlin gefahren bist, musste das Auto ausgeräumt werden, die Sitze wurden angehoben, ein Beamter stocherte im Tank um die Tiefe zu messen und er hielt Spiegel unter das Auto um zu kontrollieren, ob dort etwas oder jemand versteckt war.

Gebrauchs-Onomatopöie: "Palimm, Palimm" (auch: "Palim-palim") war die lautmalerische Nachbildung einer Tante-Emma-Ladenklingel und obligatorisch, wenn man einen Raum betrat.

Meine Generation und die Medien

Medienjunkie Du wolltest Tron im Kino sehen, weil du gehört hattest, dass kein Film jemals fortgeschrittenere Spezialeffekte haben könnte. Bei der Rocky Horror Picture Show konnte man nach der x-ten Vorstellung die meisten Textparts schon mitreden und auch Saturday Night Fever (mit John Travioli, dem Mann, der aus der Dose kam) war ein absoluter "Muss-Film". Du hast die Küchenszene aus 9 1/2 Wochen mit Deinem Freund bzw. Deiner Freundin nachgespielt.

"Dreh mal die Platte um."


Im Radio wurde mehr Sendezeit für Musik und Informationen genutzt als für Werbung, Jingles und Selbstbeweihräucherung. SWF3 war der Kultsender (jedenfalls im Südwesten), die Musikbox lief jeden Mittag, Else Strathmann, Hein Piepenbrink und "Neues vom König Dickbauch" versüßten Dir den Tag.
"Meine Generation und die Medien" vollständig lesen

Die Generation 8-bit im Straßenverkehr

Spielkind Dein Onkel fuhr einen Ford Taunus. Dein Vater schwärmte für den Opel Kapitän. Staus auf Autobahnen gab's nicht täglich, sondern nur zur Ferienzeit. Die Neuheit bei den Autos war der NSU mit einem Wankelmotor, der Ford Capri war ein "Renner", der Alfa Romeo war das sportliche Auto, der 1500er von BMW war "in", der Golf als Käfernachfolger sah häßlich aus. Kopfstützen waren Luxus und alle Autos waren himmelblau, okker oder grau. Ausnahmen gab's nur für Käfer und VW-Busse. In dem mit Blümchen und Wölkchen bemalten VW Käfer durftest Du nur hinten mitfahren, VW-Busse waren grundsätzlich psychedelisch-bunt im Drogenwahn angemalt. Du hast schon mal — wenn auch nur zum Spaß — eine Ente angekurbelt.
"Die Generation 8-bit im Straßenverkehr" vollständig lesen